Regalsysteme mit Raffinesse kreieren

Regalsysteme mit Raffinesse kreieren

Von Odett Schumann

Regalsysteme mit Raffinesse kreieren

Wie gut PASCHEN in jeder Hinsicht passt, lässt sich leicht beweisen. Und zwar mit diesem Kundenprojekt, bei dem es der Wunsch war ein Möbel zu schaffen, dass die komplette Wand einnimmt und dennoch keinesfalls zu aufdringlich im Raum wirkt. Wir würden sagen, dass ist uns mit diesem Projekt gelungen – oder was meinst du?

Dank Online-Konfigurator zum Offline-Regalsystem

So groß und komplex dieses Regalsystem auch aussehen mag, so simpel war es in der Planung und Erstellung. Mit dem Online-Möbelkonfigurator von PASCHEN lässt sich das eigene Möbelstück selbsterklärend errichten. Einfach die zur Verfügung stehenden Maße eingeben, dann das Raster, also die Anzahl an Reihen und Spalten festlegen, und über Farbe, Material sowie weitere Extras entscheiden.

Harmonische Symmetrie vs. individueller Stauraum

Hat man schon einmal die Gelegenheit selbst zum Designer zu werden und sein ganz eigenes Möbelstück zu entwerfen, darf dieses auch gern individuell ausfallen. Und so wurde der Aufbau des Regalsystems symmetrisch angelegt, was sich darin zeigt, dass die einzelnen Spalten des Regals deutlich in ihren Breiten varrieren. Außerdem bestehen die beiden untersten Reihen aus Schubladen und lagern hier entsprechend versteckten Stauraum.

Unscheinbar trotz Größe

Nun aber zu einem besonderen Vorzug dieses Regalsystems: seine Unscheinbarkeit. Ein Regal von solcher Größe ist zweifelsohne ein Hingucker im Raum. Die Art wie ein Möbelstück designt ist, kann allerdings dessen enormen Maße auf verblüffende Weise (nahezu) kaschieren. Weil also sämtliche Wände in diesem Wohnbereich in Weiß gehalten sind und die nicht vorhandene Rückwand freie Sicht auf die dahinterliegende, ebenfalls weiße Wand gewährt, fügt sich das riesige Regal ausgesprochen harmonisch in den Raum ein. Und fällt so deutlich weniger stark auf als man meinen müsste. Nicht wahr? Ist dann auch noch die Ausstaffierung eher unaufgeregt und in hellen Farben gehalten, kommt die zurückgenommene Wirkung einmal mehr zum Tragen. Wie das heutige Wohn-Beispiel auf wunderbare Weise zeigt...